Nacht der 1000 Lichter

WANN?

Allerheiligen

Donnerstag, 1. November

20.00 - 24.00 Uhr

 

WO?

Gruschaplatz

 

 

WER?

alle, die gerne beten, meditieren, singen, die Seele baumeln lassen, in diesen Tagen nicht nur an Gespenster denken wollen;

 

GESTALTET VON

treenity.gospel

 



 

Wie singen wir so oft: "Große Leute, kleine Leute, können heilig sein …".

 

Allerheiligen ist das Fest für alle Menschen, die ein heiliges Leben führ(t)en, aber nicht als Heilige verehrt werden. In jedem von uns schlummert etwas Heiliges, auch wenn es oft unentdeckt bleibt.

 

Die "Nacht der 1000 Lichter", die österreichweit in diesen Tagen gefeiert wird, möchte uns daran erinnern, dass "heilig sein" eine große Strahlkraft besitzt, so wie die vielen Lichter, die an diesem Gebets- und Meditationsabend in der Kirche leuchten werden.