Kaplan Konrad Kremser

Mein Name ist Konrad Kremser. Ich wurde 1980 in Eisenstadt geboren. Nach einem kombinierten Studium der Geschichte und der Philosophie bin ich im Jahr 2004 in das Priesterseminar der Diözese Eisenstadt eingetreten und begann das Theologiestudium an der Universität Wien. Im Jahr 2009 trat ich in das Priesterseminar der Erzdiözese Wien ein. 2011/12 war ich Praktikant in der Pfarre Hernals-Kalvarienbergkirche und anschließend 2012/13 Diakon in derselben Pfarre. Nach meiner Priesterweihe war ich von 2013 bis 2015 Kaplan in Ober Sankt Veit. Seit 2016 bin ich Projektmitarbeiter am Institut für Bibelwissenschaft an der Universität Wien. Im Rahmen dieser Anstellung verfasse ich eine Dissertation zum Thema „Die Hochzeit des Königs – Exegetisch-theologische Untersuchungen zu Psalm 45“.

 

Publikationen:

Konrad Kremser, Augustins Auslegung des Psalms 131 (130) im Horizont neuzeitlicher Bibelwissenschaft (Stuttgarter Bibelstudien 234). Stuttgart 2015.

Konrad Kremser, Mittelalterliche Klosterschulen in den Diözesen Salzburg und Passau. Beau Bassin 2017.

Kaplan Konrad Kremser
Kaplan Konrad Kremser