Kaplan Karl Salesny

Vorstellen darf ich mich Ihnen, indem ich einige Stationen meines Lebens aufzähle:

 

26.12.1940 geboren in Jedenspeigen/March

1960 Eintritt in den Orden der Salesianer Don Boscos

1968 Priesterweihe im Wiener Stephansdom durch Kardinal König

1971 Leiter des Studentenheimes „Don Bosco“ in Wien 3

1972 Doktor der Theologie – Universität Wien

1977 zusätzlich zum Studentenheimleiter provisorischer Pfarrer in Wien 5, „Auferstehung Christi“

1978 provisorischer Pfarrer in Wien 23, „Siebenhirten“

1978 Direktor des Bildungshauses Schloss Johnsdorf, Ost-Steiermark

1981 Stadtpfarrer in Amstetten, „Herz Jesu“

1988 Professor am Don Bosco-Gymnasium in Unterwaltersdorf – dazu:

1989 Sekretär von Weihbischof Florian Kuntner

1993 provisorischer Pfarrer in Leopoldsdorf bei Wien

2002 Pfarrer in Zwölfaxing bei Schwechat – dazu:

2005 Pfarrer in Leithaprodersdorf, Burgendland

2006 Pfarrer in Wien/Unter St. Veit

2016 Seelsorger im Blindenwohnheim, Baumgartenstraße 69

2017 Kaplan in Wien/Baumgarten

 

Mit allen guten Wünschen grüßt herzlich

Dr. Karl H. Salesny SDB

Kaplan Karl Salesny
Kaplan Karl Salesny