Das war 2010: Der große Jahresrückblick

Wer glaubt, ein Jahr in der Pfarre verläuft  so wie das andere, der kennt Baumgarten nicht. Viel hat sich bei uns 2010 wieder getan. Wir wollen Ihnen einen kleinen Überblick über die Highlights verschaffen! Halten Sie mit uns Rückschau auf das vergangene Jahr!

mehr lesen

Du bist geliebt

Erste Schneeflocken fielen beim Gang zur Festmesse am Christtag 2010. Am kalten 25. Dezember gab es aber eine „Frohe Botschaft“: Das Wort macht lebendig.

mehr lesen

"Heute ist euch der Retter geboren!" - Krippenfeier: Herbei, oh ihr Kinder

Nachdem die vierte Adventkerze bereits entzündet wurde, festlich geschmückte und beleuchtete Weihnachtsbäume die Kirche zierten, sie in einem weihnachtlichen Glanz erschienen ließen und alle schon gebannt darauf warteten, dass Jesus endlich zu uns kommt, startete die Pfarre Baumgarten am 24. Dezember mit ihrer alljährlich bewährten und gut besuchten Kinderkrippenfeier in den Weihnachtsabend.

mehr lesen

Alles schläft, so mancher wacht ...

Den Wecker auf ganz früh stellen und sich bloß nicht von der warmen Decke zurückerobern lassen! So lautete die Devise während der Adventzeit an allen Mittwochen und Freitagen. Denn da war Frühaufstehen und Rorate-Feiern in der Pfarre Baumgarten angesagt. Fleißige Frühaufsteher trudelten bereits um 6 Uhr morgens in der tiefgekühlten Kirche ein, um bei romantischer Stimmung bei Kerzenschein gemeinsam eine Kurzmesse zu feiern.

mehr lesen

Bibelnacht: den doppelten Hunger gestillt

Dunkle Nacht – Kerzenschein – die Bibel – nette Leute – lesen – lauschen – Augen schließen – staunen – begreifen – wundern – erkennen – in den Schlafsack kuscheln – feines Essen genießen – plaudern und lachen – singen – schlafen (kurz!!!) – aufstehen und Rorate feiern – frühstücken …

mehr lesen

Eine besinnliche Gemeinschaftsfeier zu Advent

Schon zur beliebten Tradition geworden ist die alljährlich von Renate Riedler-Singer organisierte Adventfeier zu Mariä Empfängnis. 35 Pfarrmitglieder und 8 Gäste haben heuer wieder mit besinnlicher Musik, nachdenklichen Texten, inspirierenden Meditationen, aber auch mit einem Schuss Humor die Baumgartner Pfarrgemeinde so richtig in adventliche Stimmung gebracht.

mehr lesen

Mit Bart, Stab und Mütze

Rund um den 6. Dezember fand im Baumgartner Pfarrgebiet und darüber hinaus wieder die Nikolo-Aktion zugunsten der Caritas statt.

mehr lesen

Nachgefragt: Die neue Jugendleitung

Am 21. Oktober 2010 wurde der Jugendpfarrverantwortliche neu gewählt. Melanie Hofinger, die 22 Jahre alt ist und nach ihrem Logopädie-Studium nun den Master zur Allgemeinen Linguistik macht, leitet nun gemeinsam mit ihrer 23-jährigen Stellvertreterin Sara Dallinger, die als Kindergartenpädagogin zurzeit Frühpädagogik studiert, das neue Jugendteam der Pfarre Baumgarten.

mehr lesen

Adventliche Grundausstattung

Am 27. und 28. November herrschte in der Felbigergasse 96 rege Betriebsamkeit. Wie jedes Jahr am ersten Adventwochenende fand auch heuer wieder der bereits seit vielen Jahren zur Tradition gewordene Adventmarkt im Pfarrsaal statt.

mehr lesen

Start in den Advent gemeinsam mit den Erstkommunionskindern

Am 1. Adventsonntag hatten die 28 Erstkommunionskinder ihren ersten großen Auftritt in unserer Pfarre. Sie wurden im Zuge der Sonntagsmesse der Pfarrgemeinde präsentiert und es machte ihnen sichtlich Spaß, gemeinsam den Start in den Advent zu feiern.

mehr lesen

Kirchweihfest mit Sang und Klang

Am letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem 21. 11. 2010, feierte die Pfarre Baumgarten das Kirchweihfest. Zur Ehre des Tages wurden der „Musische Kreis“ aus Brunn am Gebirge und die „Brunner Flötenmusik“ dazu eingeladen, die Festlichkeiten musikalisch zu untermalen. Unter der Leitung von Reinhard Kluger wurde dieses Geschehen für die Messbesucher zum wahren Ohrenschmaus.

mehr lesen

Von Gänsen und iPhones

Alle Jahre wieder veranstaltet der Verein „Rettet St. Anna“ im Herbst ein Ganslessen in Illmitz. Und so stiegen am Festtag der hl. Elisabeth, am Freitag, dem 19. November, spätnachmittags dreiunddreißig Männer und Frauen in den Bus, der vor der Pfarrkirche wartete, um zu einem netten Abend aufzubrechen. Dass man so auf angenehme Weise auch noch zur Erhaltung der Baumgartner Pfarrkirche beiträgt,  der der Gewinn der Veranstaltung zugute kommt, ist ein angenehmer Nebeneffekt. 

mehr lesen

Die Jugend startet durch

Der zweite Sonntag im November fasste in der Pfarre Baumgarten gleich mehrere Themen zusammen. Es war der Caritas-Sonntag, an dem Besucher wieder zu Sachspenden für die Caritas aufgerufen wurden. Gleichzeitig wurden der Gemeinde die vielen neuen Jugendlichen, die sich in den ersten Sitzreihen tummelten, als neue Firmkandidaten präsentiert. Und außerdem waren zwei frisch gebackene Jugendverantwortliche der Pfarre zu verkünden!

mehr lesen

Was Kinder brauchen ...

Die Sonntagsmesse am 7. November 2010 stand ganz im Zeichen einer Frage: Was brauchen Kinder, insbesondere Babys, damit es ihnen wirklich gut geht? Zur Illustration brachte Kaplan Pawel Marniak eine große Schachtel mit zur Predigt, aus der er nach und nach alle möglichen Babysachen hervorholte.

mehr lesen

Allerheiligen: Ihr Freunde Gottes

Heilige ermutigen uns in unserem Leben. An Allerheiligen erinnert die Kirche an den Einsatz von Frauen und Männern, die ihr Leben aus ihrem Glauben gestaltet haben.

mehr lesen

Krankenmesse: Mit Christus durch das Leid

Am vierten Sonntag im Oktober waren wieder alle Kranken eingeladen, sich durch den Empfang  der Krankensalbung Kraft und Stärke spenden zu lassen.

mehr lesen

Familienmesse: Beten mit Ausdauer

Für einen kunterbunten, altersübergreifenden Besucherandrang in der Pfarre Baumgarten sorgte am dritten Oktoberwochenende, am Sonntag den 17.10.2010, wieder einmal die beliebte Familienmesse, bei der Jung und Alt dazu eingeladen wurden, gemeinsam miteinander im großen Kirchenraum den Gottesdienst zu feiern. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass Messbesucher völlig unterschiedlichen Alters sich möglichst gleichermaßen angesprochen fühlen sollten.

mehr lesen

Ein ganz besonderer Klang

Wie ein großes, buntes, vielfältiges Puzzle besteht unsere Pfarre aus vielen, ganz unterschiedlichen Menschen, die sich wie Puzzlesteine zu einem großen Ganzen zusammenfügen. Als Erinnerung daran hatten viele treue Jugendmessbesucher den ganzen Sommer über einen Puzzlestein an der Pinnwand, in der Geldbörse, an der Kühlschranktür – wo auch immer – aufbewahrt, denn Kaplan Paweł Marniak hatte uns bei der letzten Jugendmesse im Juni die Aufgabe gestellt, diese Steine zur Jugendmesse im Oktober wiederzubringen.

mehr lesen

Tag der Tiere

Am 2. Oktober 2010 war es wieder soweit:

mehr lesen

Erntedankfest: Herbstbeginn mit einem Fuhrpark vor dem Altar

Dass der Sommer nun endgültig vorbei ist, konnten bei der Erntedankmesse am ersten Sonntag im Oktober alle Baumgartnerinnen und Baumgartner feststellen. Draußen war es frisch geworden und drinnen in der Kirche hatten die Kindergarten- und Hortkinder vor dem Altar Platz genommen, um gemeinsam das Erntedankfest zu feiern. Wie jedes Jahr durfte dabei natürlich eine Unzahl an kunstvoll geschmückten Fahrrädern und Rollern nicht fehlen. Wie Pfarrer Clemens Abrahamowicz feststellte, war ein richtiger Fuhrpark vor dem Altar zu bewundern.

mehr lesen

Pfarrwallfahrt 2010: Wenn Füße beten

Am 25. September 2010 war Baumgarten wieder gemeinsam unterwegs: rund 100 Pfarrmitglieder aus allen Generationen begaben sich auf Wallfahrt nach Mariazell und erlebten einen erinnerungswürdigen Tag.

mehr lesen

Baumgartenfest: Ein freudiges Wiedersehen

Am dritten Sonntag im September 2010 feierte die Pfarre Baumgarten wieder ihr jährliches, generationsübergreifendes Baumgartenfest. Alle waren eingeladen, Groß und Klein, um sich gemeinsam an einem bunten Tagesprogramm im Pfarrheim und dessen Garten zu erfreuen.

mehr lesen

Kindermesse: Der Schlüssel zum Herzen

Die wöchentlichen Kinderwortgottesdienste sind ein echter Erfolg geworden und erfreuen sich großer Beliebtheit. Und doch steht manchmal das Argument im Raum, dass KIWOGOs aufgrund der räumlichen Trennung ein bisschen abseits der Gemeindemesse stehen. Es ist ein schwieriger Spagat, die Bedürfnisse aller Generationen unter einen Hut zu bringen. Viermal in diesem Schuljahr werden die Kleinsten nun tatsächlich komplett in eine "richtige Messe" eingebunden, damit sie gemeinsam mit der ganzen Gemeinde Gottesdienst feiern können. Den Start machte die erste Kindermesse am dritten Sonntag im September.

mehr lesen

Maxilager 2010: Zurück in die Kindheit

Auch heuer haben sich wieder genügend Eltern zusammengefunden, um eine gemeinsame Reise zurück in ihre verspielte und ausgelassene Kindheit zu machen. Beim Maxilager 2010 begeben sich 17 Maxi-Kinder und 6 Leiter nach Heinreichs (Niederösterreich), um dort mit Spiel, Spaß und Teamwork ein Wochenende „ohne Erwachsenendinge“ wie Alkohol, Arbeit und lange Telefongespräche gemeinsam zu verbringen. Voll ausgerüstet mit prallen Rucksäcken, Regenschutz, Sonnencreme und vor allem viel Insektenschutzmittel fährt die Gruppe vom Franz-Josefs-Bahnhof nach Vitis. Der Schaffner staunt nicht schlecht, als die laute, kichernde Erwachsenen-Gruppe damit prahlt, auf Lager zu fahren und von den Leitern schließlich lauthals die Erlaubnis bekommt, die Jausenpakete auszupacken.

mehr lesen

Danke für deine Mitarbeit!

Am Dienstag, dem 29. Juni waren alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Dankfest eingeladen. Jeder ist ein wichtiger „Baustein“ – Teil der Pfarrfamilie, egal, wie seine Mitarbeit konkret aussieht. Jeder noch so „klein“ scheinende Dienst ist wichtig und würde uns abgehen, wenn es niemanden gäbe, der ihn leisten würde.

mehr lesen

Fest der Treue

Viele traditionelle Feste gibt es schon in der Pfarre Baumgarten. Und doch lässt sich Pfarrer Abrahamowicz immer wieder etwas Neues einfallen, so geschehen am letzten Sonntag im Juni.

mehr lesen

Ein Vater-Kind-Familienfest in Baumgarten

Am 2. Sonntag im Juni fand nicht nur der Vatertag, sondern auch die Abschlussmesse mit anschließender Feier unseres Kindergartens und Horts statt. Ein Fest nicht nur für Väter!

mehr lesen

Fronleichnam 2010: Ein Stückchen Jesus?

Der heutige Feiertag beginnt für viele Gläubige ganz besonders früh. Zu Fronleichnam sitzen die Messbesucher der St.-Anna-Kirche bereits um 8:30 Uhr auf den Kirchenbänken, was vielen sicher nicht ganz leicht gefallen ist. Kaum zu glauben, wie viele Kinder sich putzmunter vor dem Altar tummeln, um gemeinsam zu den Messliedern zu tanzen, während eine engagierte Kleingruppe an Sängern und Instrumentalisten die Messe musikalisch unterlegt.

mehr lesen

Abschied nehmen und neu beginnen

Sonntagfrüh, 30. Mai 2010 – die Gemeinde der Pfarre Baumgarten versammelt sich zur Feier des Gottesdienstes in der Pfarrkirche am Gruschaplatz – das Wetter ist, wie selten in diesem Mai, trocken und fast wolkenlos. Das klingt nach einem gewöhnlichen Sonntag, von dem hier die Rede ist, würde man denken – und doch, schon beim Betreten der Kirche fällt auf, dass dem nicht so ist: Farbenprächtige Blumen aus Seidenpapier schmücken den Mittelgang, das Jungscharzeichen ziert den Altar und Kinder aller Altersstufen tummeln sich bereits im Kirchenraum, der auch schon vom Proben der Musikgruppe beschallt wird.

mehr lesen

St. Anna in Saus und Braus

Auch heuer gab es am Pfingstsonntag, dem 23. Mai 2010, in der St.-Anna-Kirche ein kunterbuntes und für viele Jugendliche sehr aufregendes Fest zu feiern, als Missio-Direktor Leo Maasburg, einst der geistliche Begleiter von Mutter Teresa, 28 Jugendlichen das Sakrament der Firmung spendete.

mehr lesen

Ein Tag, der nie aufhört

Christi Himmelfahrt in Baumgarten. Wie jedes Jahr ist dieser Tag von einem besonderen Ereignis geprägt: Die Erstkommunionskinder unserer Pfarre empfangen das erste Mal den Leib Christi. In diesem Jahr ist dieser Tag für mich als Tischmutter und Mutter eines Erstkommunionskindes besonders berührend. Und so wie mir geht es heute vielen Eltern.

mehr lesen

Eine Familienmesse mit Herz für unsere Mütter

Eine Familienmesse am Muttertag! Welch schönere Möglichkeit kann es für die Messbesucher geben, als im Zuge dieses Sonntagsgottesdienstes am zweiten Mai-Sonntag unseren Müttern ein großes Dankeschön zu sagen.

mehr lesen

Mit Gottes Segen unterwegs

Wie bereits in den letzten Jahren waren auch dieses Mal viele passionierte Motorradfreaks der Einladung zur Segnung ihrer heißen Eisen im Anschluss an die Tauferneuerungsmesse gefolgt.


mehr lesen

Jesus - guter Hirt und Waschmittel

Bei strahlendem Wetter strömten am letzten Sonntag im April viele Menschen in Richtung Kirche und das nicht nur, weil die Bundespräsidentenwahl stattfand und die gegenüberliegende Schule als Wahllokal diente. In einem feierlichen Gottesdienst, der musikalisch wieder schwungvoll und mit viel Engagement von den „Singvögeln“ gestaltet wurde, erneuerten die siebenundzwanzig Erstkommunionskinder ihr Taufversprechen und die Aufregung war schon fast so groß wie bei der Erstkommunionsfeier selbst.

mehr lesen

Staffelübergabe bei der Jungschar

Mit rund 100.000 Mädchen und Buben ist die Jungschar die größte Kinderorganisation Österreichs. Auch in der Pfarre Baumgarten ist die Jungschar die mitgliederstärkste Gruppe und damit eine tragende Säule des lebendigen Pfarrlebens. Neben den wöchentlichen Gruppenstunden für Kinder von 6 bis 14 Jahren bietet die Jungschar zahlreiche Aktionen und Lager für die Kinder unserer Pfarre an.

mehr lesen

Tanz mit dem Vulkan

Das war ein starkes Wochenende für die Jungschar & Ministranten in Baumgarten: Am Pfarrball am Freitag waren jede Menge GruppenleiterInnen zugegen, am Sonntagvormittag durften wir die berührend gestaltete und festliche Aufnahme der beiden neuen Minis mitfeiern. Und am Sonntagabend veranstaltete dann die Jungschar ein Benefizkonzert der beliebten christlichen Band „Kreuz & Quer“.

mehr lesen

Ich bin ein Ministrant!

Sonntag, 18. April 2010, 10:05 in St. Anna - Baumgarten: Die kleine Glocke an der Türe zur Sakristei klingelt und Kaplan Pawel Marniak, Diakon Christoph Buda, die Seminaristen und zwei Dutzend Ministranten ziehen in das Kirchenschiff ein. Linda und Flo sollen heute offiziell als jüngste Ministranten aufgenommen werden. Die Minigewänder der beiden sind schon vorbereitet.

mehr lesen

Rendezvous zweier Pfarren

Am 16. April 2010 feierten die Pfarren Baumgarten und Oberbaumgarten gemeinsam ein rauschendes Ballfest. Wir waren für Sie vor Ort dabei!

mehr lesen

Ich vertraue auf dich

Die Jugendmesse am Sonntag nach Ostern stand ganz im Zeichen der Barmherzigkeit und Liebe Christi zu uns Menschen. Besonders schön war, dass fast alle Mädchen und Burschen, die sich auf die Firmung vorbereiten, der Einladung zur hl. Messe gefolgt waren.

mehr lesen

Die Heilige Woche 2010 - Ostersonntag: Wann ist Auferstehung?

Der strahlende Sonnenschein am Ostermorgen 2010 machte deutlich, wie sehr die Menschen vom Licht beeinflusst werden: Obwohl für viele die Nacht sehr kurz war, sah man bei der Festmesse nur fröhliche Gesichter. Wir feierten nochmals die Auferstehung Christi, diesmal mit der Musik von Franz Schubert.

mehr lesen

Jubiläum: Erfolg für den 10. Ostermarkt

Eine lieb gewonnene Tradition ist in Baumgarten der Ostermarkt. Heuer war der Markt zum Frühlingsbeginn von 20. bis 21. März geöffnet.

mehr lesen

Ostervorfreude in der Erstkommunionsmesse

Noch zwei Monate, dann steht der große Tag der Erstkommunion für unsere heurigen Erstkommunionskinder am Programm. Diese Vorfreude und positive Anspannung sowie natürlich die Vorfreude auf Ostern spürte man schon sehr stark bei der Messe am dritten März-Sonntag.

mehr lesen

"Heute ist euch der Retter geboren!" - Christmette: Was Liebe ist.

„Du fragst mich, Kind, was Liebe ist? 

Ein Stern in einem Haufen Mist.“ 

(Heinrich Heine)


mehr lesen

M & M - Eine sehr erfolgreiche Symbiose

Es war eine äußerst geglückte – und vor allem sehr erfolgreiche – Idee, Malerei und Musik an einem Nachmittag harmonisch miteinander zu verbinden! 

mehr lesen

Fußspuren am Lebensweg

Am ersten Sonntag im März kam die Jungschar mit der ganzen Gemeinde in der Kirche zusammen, um vier Kinder feierlich in die Gemeinschaft aufzunehmen. Alle anderen jungen Gemeindemitglieder konnten diesmal hautnah am Geschehen sein.


mehr lesen

Frühjahrsvollversammlung der Bischöfe: "Es ist eine Schande"

Von 1. - 4. März dieses Jahres fand in St. Pölten die Frühjahrsvollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz statt. In seiner Abschlusspressekonferenz nahm Kardinal Schönborn zu verschiedenen aktuellen Themen Stellung.

mehr lesen

Die Heilige Woche 2010 - Osternacht: "Dies ist die Nacht ..."

Dies ist die Nacht, in der wir, vorbei am knisternden, knackenden Osterfeuer vor dem Eingangstor, eintauchen in das Dunkel des Kirchenraumes. 


mehr lesen

Blutsbrüder und -schwestern

Wer hätte das gedacht? So eine „grausig“ anmutende Lesung aus dem Alten Testament (noch dazu in einer Messe für Erstkommunionskinder …) und daraus erwächst dann eine wunderbare, befreiende Botschaft der Liebe? Kaum zu glauben, aber wer an diesem 2. Fastensonntag den 10-Uhr-Gottesdienst mitgefeiert hat, hat es selbst erlebt!

mehr lesen

Die Heilige Woche 2010 - Karfreitag: Jesus stirbt am Kreuz

Am 2. April 2010 erinnerte sich die Pfarrgemeinde mit dem Kreuzweg und der Karfreitagsliturgie an den Tod Jesu. Bewegende Momente in St. Anna - Baumgarten.

mehr lesen

Zweifaches Vaterunser mit anschließender Fastensuppe

Der erste Fastensonntag im Jahr wurde bei einer Familienmesse mit dem anschließend schon traditionellen Fastensuppenessen gefeiert. Eine besondere musikalische Umrahmung bot ein Saxofon-Ensemble unter der Leitung von Martin Zehetner.

mehr lesen

Die Heilige Woche 2010 - Gründonnerstag

So wechselhaft wie die Stimmung der Menschen damals in Jerusalem war am Gründonnerstag 2010 das Wetter: nach einem strahlend sonnigen, milden Tag zogen gegen Abend dunkle Wolken auf. Und am Ende der Messe vom letzten Abendmahl und der Ölbergwache gingen alle bei stürmischem Wind, Regen und Kälte nach Hause.


In einem großen Einzug mit vielen Ministranten nahmen die zwölf "Apostel" ihre Plätze rund um den Altar ein. Die Orgel füllte die Kirche mit ihrem monumentalen Klang, feinfühlig von Tobias Cambensy zum Leben erweckt. Das Gloria war dann der Höhepunkt: Orgelbrausen und Glockengeläut ertönten ein letztes Mal, dann verstummte nicht nur die Orgel, sondern auch die Glocken "flogen nach Rom", wie es Tradition ist. Im weiteren Verlauf der Messe waren zartere Töne angesagt: "GOoD News" unter der Leitung von Helfried Saminger begleitete die Liturgie mit stimmungsvollen Liedern aus Taizé, auch der Volksgesang aus dem Gotteslob musste ohne Unterstützung durch Instrumente auskommen.


Die erste Lesung (Ex 12, 1-8.11-14) brachte uns die Bedeutung des Namens "Pascha-Fest" wieder in Erinnerung ("Vorübergang des Herrn"), wogegen in der zweiten Lesung (1 Kor 11, 23-26) die von allen Messen bekannten Wandlungsworte aus dem Mund des Apostels Paulus verkündet wurden.


Im Evangelium (Joh 13, 1-15) folgte schließlich der Bericht von der Fußwaschung. Die Predigt von Diakon Christoph Buda machte uns allen noch einmal deutlich, was Christus den Aposteln und somit uns allen mit der Fußwaschung sagen möchte: "Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr so handelt, wie ich an euch gehandelt habe."


Im Anschluss an die Predigt wurde die Fußwaschung von Pfarrer Clemens Abrahamowicz an den zwölf Männern vollzogen, danach nahm der Gottesdienst seinen gewohnten Verlauf. Nur die Stimmung war geprägt von "Abschiednehmen" und der damit verbundenen Traurigkeit.


Am Ende der Messe vom letzten Abendmahl begleitete die Pfarrgemeinde Christus in Gestalt des Brotes mit einer kurzen Prozession in Stille zum "Ölberg", in unserer Kirche dargestellt durch den besonders geschmückten Seitenaltar.


Dort wurde das Allerheiligste in der Monstranz zur Anbetung ausgesetzt. Diese "Ölbergwache" wurde von den Messbesuchern zum ruhigen Ausklang des ersten der drei heilgen Tage dankbar angenommen.


Als letzte Vorbereitung auf den Karfreitag, den Tag des Leidens und Sterbens Jesu, deckten Diakon und Mesnerin den Altar ab: Alles wurde weggebracht, die Blumen, die Kerzen, die Altartücher.


Der leere Tabernakel wurde geöffnet, das ewige Licht gelöscht, als Zeichen der Abwesenheit Christi nach seinem Tod. 


mehr lesen

Aschermittwoch - Das Herz öffnen

Viele Kinder sind der Einladung des Baumgartner Pfarrers zum Wortgottesdienst am Aschermittwochnachmittag gefolgt, unter ihnen auch die Erstkommunionskinder des

heurigen Jahres.

mehr lesen

Die Heilige Woche 2010 - Palmsonntag: Eines Tages kam einer ...

“Stellen wir uns das einmal vor: unser Bundespräsident reitet auf dem Esel daher. Unmöglich, oder?“ Ein Schmunzeln ging durch die Reihen, als Pfarrer Clemens Abrahamowicz der vor dem Klimtheim versammelten Gemeinde mit diesem Vergleich klar machte, dass Jesus genau das getan hat: er, der als Mensch zu uns gekommen ist, ist damals auf einem Esel in die Stadt eingezogen und hat sich selbst erniedrigt. Noch jubelte ihm die Menge „Hosanna“ zu, nur wenige Tage später würden sie ihn kreuzigen lassen. Am Palmsonntag 2010 gedachte Baumgarten der Geschehnisse von damals.

mehr lesen

BauBau 2010: Keine zweitklassige Unterhaltung

„Es ist hier keine zweitklassige Unterhaltung, sondern eine drittklassige“ – hämisches Gelächter. Soweit die beiden Stänkerpuppen aus dem Moderationsteam um Martin Kainz unter der geschwisterlichen Federführung von Sabine Saminger am Faschingsonntag, dem 14. Februar 2010 beim traditionellen Pfarrkabarett „Bau Bau“.

mehr lesen

Carne vale! Fleisch! Lebe wohl!

Was haben Gustav Klimt, ein Ass, Miss Liberty, ein Kätzchen, ein Rokoko-Pärchen, Black Jack und eine Blondine gemeinsam? Sie alle folgten einer Einladung des stadtbekannten Dr. Po und seiner Oberschwester Pi in die PiPo-Klinik in den noblen 13. Wiener Gemeindebezirk, um noch rechtzeitig vor der beginnenden Fastenzeit dem Fleisch „Lebe wohl“ (Carne vale!) zu sagen.

mehr lesen

Ein kostbarer Schatz

Nicht einmal die klirrende Kälte konnte die Buben und Mädchen, die im Mai ihre Erstkommunion feiern werden, aufhalten, am vorletzten Sonntag im Jänner in die Kirche zu kommen. Sollte doch in der hl. Messe jeder eine Bibel überreicht bekommen.

mehr lesen

Winterlicher Blick über den Tellerrand

Lebendige Pfarre muss sich nicht immer unbedingt nur im eigenen Terrain und mit bekannten Gesichtern abspielen. Denn ein Blick über den Tellerrand kann nie schaden. Die Ministranten der Pfarre Baumgarten zeigen vor, wie es geht. Mitte Jänner verbrachten sie ein gemeinsames Wochenende mit zwei anderen Pfarren.

mehr lesen

Eine Jugendmesse mit Hausaufgabe und Geburtstagsfeier

Am zweiten Sonntag des Jahres trafen sich Baumgartens Jugend und alle Junggebliebenen zur ersten Jugendmesse im Jahr. Gleich zu Beginn erinnerte Kaplan Pawel Marniak an das heutige Fest der Taufe. Das Element Wasser und das Sakrament der Taufe standen somit im Mittelpunkt der Messe.

mehr lesen

Hilfe unter gutem Stern

Von 2. bis 6. Jänner fand – so wie in ganz Österreich – auch in Baumgarten wieder die Dreikönigsaktion statt. Schwerpunkt der Sammlung war heuer Horomocha in Indien, wo die Ureinwohner der Region unter den drastischen Folgen einer ungehemmten Industrialisierung und der Ausbeutung der natürlichen Ressourcen leiden. Wir haben die Sternsinger ein Stück auf ihrem Weg begleitet.

mehr lesen